Steuerliche Betrachtung

In der Regel wird bei der Sofortrente nur der Ertragsteil versteuert. Im Alter nimmt der Steuersatz sukzessiv ab. Im Detail kann die Besteuerung einer Sofortrente wie im folgenden Rechenbeispiel aussehen:

Rechenbeispiel:

Eine 65 jährige Frau nutzt eine Sofortrente von 2000 Euro im Monat.

Davon muss sie nun lediglich 18 Prozent versteuern, dementsprechend also 360 Euro. Gehen wir jetzt von einem persönlichen Steuersatz von 25 Prozent aus, weitere Freibeträge hat sie anderweitig vergeben, muss sie nunmehr lediglich 25 Prozent von 360 Euro an das Finanzamt abführen. Das wären in unserem Rechenbeispiel 90 Euro.

Soll die Rentenzahlung nun in einem anderem Alter erfolgen, ergeben sich demzufolge auch andere Steuersätze. Diese als Ertragswertanteile titulierten Prozentsätze sind im folgendem aufgeführt.

  • 55 Jahre: 26%
  • 60 Jahre: 22%
  • 65 Jahre: 18%
  • 70 Jahre: 15%
  • 75 Jahre: 11%