Begünstigter Personenkreis

Umgangssprachlich wird die Rürup Rente immer nur in Verbindung mit Selbstständigen benannt. Sicherlich sind diese auch als die Hauptzielgruppe zu betrachten. Dennoch sind nicht nur die Selbstständigen förderberechtigt. Vielmehr kann gesagt werden, dass nur ein kleiner Teil nicht förderberechtigt ist. Lediglich zwei Bedingungen muss eine Person erfüllen, um förderberechtigt im Sinne der Statuten zu sein. Zum einen muss die Person einkommensteuerpflichtig sein. Zweitens muss sie ihren ständigen Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort in Deutschland haben.

Sind diese Bedingungen erfüllt, liegt eine Förderberechtigung vor. Somit sind bei der Rürup Rente nicht nur Angestellte, Beamte und Arbeitnehmer begünstigt, sondern auch Selbstständige und Freiberufler.